Navigation
Contilia Gruppe | Seniorenstift Haus Berge in Essen
Angehörige

Angehörige – rund um die Uhr

Der Bewohner ist Teil seiner Familie. Deshalb sind die Angehörigen unverzichtbar für eine fruchtbare Arbeit. Sie vermitteln uns oft erst das notwendige Wissen über Lebensgewohnheiten, das dann als Basis unserer Arbeit dient. Wir pflegen den offenen und intensiven Kontakt zu den Angehörigen und beziehen sie gezielt in den individuell geplanten Pflege- und Betreuungsprozess mit ein. Dazu dienen unter anderem das Akquise- und Eingewöhnungsgespräch aber auch die Fallbesprechungen, in die Angehörige einbezogen werden können.

Ein besonderes Angebot ist der Gesprächskreis für Angehörige, in denen der Angehörige mit seinen Anliegen im Vordergrund steht.

Zudem bieten wir themenbezogene Informationsabende und gemeinsame Feiern an.

Grundsätzlich nehmen Angehörige an der Qualitätssicherung unseres Hauses teil und nutzen die Möglichkeit, aktiv in Qualitätszirkeln mitzuarbeiten.

Ziel ist es dabei immer, unsere Arbeit zu verbessern. Dazu dienen unter anderem das Beschwerdemanagement, das im jährlichen Review Bericht ausgewertet wird. Auch die Zufriedenheit der Bewohner wird durch jährliche Angehörigenbefragungen und systematische Gespräche zur Eingewöhnung neuer Bewohner erfasst und dient auf einer jährlichen Arbeitstagung als Grundlage zur Verbesserung unserer Arbeit im Sinne unserer Bewohner.