Navigation
Reisen und Ausflüge

Nur wer sich auf den Weg macht, erlebt etwas

Wer nicht mehr reisen mag oder kann, erfreut sich an unserer jährlichen „Urlaub ohne Koffer“. Landesstypisches Essen, Dekorationen, Bilder- oder Film-Vorträge und auch schon mal eine Tanzgruppe aus der Region, lassen andere Länder hier vor Ort lebendig werden.

Jährlich macht sich eine Gruppe Bewohner selbst auf den Weg in den Urlaub, natürlich mit Kofferpacken. Auch Menschen mit Rollstuhl und Gehhilfen reisen mit, gehen mal wieder ins Restaurant zum Essen, besichtigen Sehenswürdigkeiten und schauen sich andere Urlauber an. Gemütlichkeit, Beisammensein und mal wieder etwas selbst machen, wie z.B. den Einkauf, stehen bei den Reisen an erster Stelle.

Ausflüge in die nähere Umgebung bieten wir wöchentlich mit unserem eigenen, behindertengerechten Bus an. Kino, Theater, Museum, Parks, Café´s und Restaurants sind Ziele für die Ausflüge. Bewohner können natürlich Wünsche äußern und so sind besonders die kulturellen Orte in Essen gern besuchte Ziele.